Neue Seite 1
HRVATSKA KULTURNA ZAJEDNICA U ŠVICARSKOJ
   

  

 

HKZ-KKV
  Home
‹ber uns
‹ber Kroatien
  Aus der Schweiz
  Geschichte-Politik
 

 

Kroatischer Kulturverein

Hrvatska Kulturna Zajednica

Postfach

CH-8050 Zuerich

 


 
 
 
hakave.gif
 
 

 

 

 

hous-logo.jpg

   
   
   
   
   
   
 

EIN LEBEN IN DER SCHUSSLINIE        (07.02.2018)

Französischer Kriegsfreiwilliger im kroatischen Unabhängigkeitskrieg

Das Buch von Gaston Besson ist die Geschichte eines franz√∂sischen Kriegsfreiwilligen, nicht S√∂ldners, des kroatischen Unabh√§ngigkeitskrieges. Es ist eine soziologische, psychologische und kulturelle Analyse des Krieges, durchdrungen mit einer tiefen pers√∂nlichen Note wie es Andr√© Malraux oder Antoine de Saint-Exup√©ry praktizierten. Durch die Erz√§hlung seines Kriegsweges liefert er zu gleicher Zeit ein Bild √ľber die ausl√§ndischen Kriegsfreiwilligen.


Als Kroatien von einem st√§rkeren Feind, der Jugoslawischen Volksarmee und den Horden von blutd√ľrstigen Tschetniks und paramilit√§rischen Einheiten angegriffen wurde um Gro√üserbien, von langer Hand geplant von der Serbischen Akademie der Kunst- und Wissenschaften, zu schaffen, und Kroatien wegen dem ungerechten Waffenembargo die Verteidigung unm√∂glich gemacht wurde, kamen erbittert dar√ľber aus dem Westen mutige M√§nner, keine S√∂ldner, um Kroatien und sp√§ter Bosnien-Herzegowina zu verteidigen, um an der Stelle des Guten zu sein, derjenigen, die sich verteidigen.

Besson fasste dies aus erster Hand so zusammen: Das war kein Krieg, das war ein hinterh√§ltiges Massaker! Es gab hier keine zwei Armeen, die zusammenstie√üen! Es gab eine m√§chtige Armee ‚Äď die JNA (Jugoslawische Volksarmee), die als Angreifer die Zivilisten massakrierte.

Diejenigen welche kamen, blieben aus einem einzigen Grund, und das war weder Politik, noch Katholizismus, noch Sold, welcher eine ‚ÄěMisere‚Äú war und im damaligen Wert etwa 100 DM betrug wie es auch die √ľbrigen kroatischen Verteidiger hatte, sondern darum weil dieser Krieg einfach so ungerecht war! Es war weder wichtig wer hier Kroate oder Serbe ist, sondern die Tatsache, dass der St√§rkere den Schw√§cheren angegriffen hat, und die St√§rkeren waren jene an der Seite der JNA.

Zu bestellen bei amazon:

 

- Life on a Target: A French Volunteer in the Croatian War of Independence, by Marc Charuel and Gaston Besson

- Ein Leben in der Schusslinie: Franz√∂sischer Kriegsfreiwilliger im kroatischen Unabh√§ngigkeitskrieg (Prijevod Antun Mrzleńćki)

- Une Vie en ligne de mire: Volontaire français dans la Guerre d'Indépendance Croate

 

www.hkz-kkv.ch

2018 (02)

 

 

Neue Seite 1
© 2002 HKZ Hrvatska Kulturna Zajednica
Design & programming: TOKU