Neue Seite 1
HRVATSKA KULTURNA ZAJEDNICA U ŠVICARSKOJ
   

  

 

Neue Seite 1
O nama
Časopis DO
Hrvatska
Vaąa pisma
Knjige
  Iz ©vicarske
  Zanimljivosti HR
  Linkovi
 

 

Kroatischer Kulturverein

Hrvatska Kulturna Zajednica

Postfach

CH-8050 Zuerich

 


VAŽNO =>

 
 
 
hakave.gif
 
 

 

 

 

hous-logo.jpg

   
   
   
 

UNABHĂ„NGIKEITS-ERKLĂ„RUG KROATIENS - 08.10.1991

Auch Kroatien vollzieht Unabhängigkeit

Die Konfliktparteien in Jugoslawien haben neue Verhandlungen begonnen, die zu einem Abflauen der Kämpfe führten. Die EG verzichtete deshalb einstweilen auf die angedrohten Sanktionen gegen Jugoslawien. Kroatien und Slowenien setzten derweil ihre Unabhängigkeitserklärung in Kraft.

 

(sda/ap-09.10.1991) Das kroatische Parlament beschloss das endgültige Ausscheiden der Republik aus dem jugoslawischen Staatsverband, nachdem die Erklärung der staatlichen Unabhängigkeit im Juli drei Monate lang ausgesetzt worden war.

An geheimem Ort


Das kroatische Fernsehen berichtete, die vom Parlament verabschiedete Resolution erkläre die jugoslawische Gesetzgebung in Kroatien für ungültig. Die Verbände der Bundesarmee auf kroatischem Boden würden fortan als betrachtet. Die Resolution sei einstimmig verabschiedet worden. Die Abgeordneten hatten sich nach dem Angriff der Bundesarmee auf das Regierungsviertel Zagrebs vom Vortag an einem geheimen Ort versammelt. Die Unabhängigkeitserklärungen Kroatiens und Sloweniens vom. 25. Juni waren auf Druck der EG am 7. Juli für drei Monate ausgesetzt worden, um eine politische Lösung des jugoslawischen Konflikts zu ermöglichen.

Kalte Dusche aus London


Der britische Aussenminister Hurd sprach sich indessen gegen eine Anerkennung der Souveränität der zwei jugoslawischen Republiken aus. Dies wäre zu diesem Zeitpunkt und würde den Konflikt ausweiten, sagte Hurd in einem BBC-Interview. Die EG habe alles getan, um Jugoslawien zu helfen. Der Wunsch nach Frieden sei aber nicht spürbar gewesen.

08.10.2010.

 

 

Neue Seite 1
© 2002 HKZ Hrvatska Kulturna Zajednica
Design & programming: TOKU